Möbel Höffner

Lösung: Multiformatdruck

Filialen: 17

Die Krieger-Gruppe setzt beim Plakatdruck auf PRESTIGEenterprise zur Vereinfachung der Druckprozesse bei Möbel Höffner, Sconto und anderen Vertriebslinien der Unternehmensgruppe.

Die Krieger-Gruppe gehört zu den führenden Möbelanbietern in Deutschland und führt neben seiner Vorzeigemarke Möbel Höffner (20 Filialen) auch die Discounter-Vertriebslinien Sconto (25 Filialen) und Preisrebel (4 Filialen) sowie Möbel Kraft (8 Filialen) und die 2018 übernommene Möbelkette Finke.

Das erfolgreiche Familienunternehmen macht sich hinter den Kulissen fit für die Zukunft. Dazu gehört auch die Nutzung moderner Technologien zur Verschlankung und Optimierung von Prozessen, wie beispielsweise im Bereich der Druckmedien. Um das Druckmanagement aller Vertriebslinien leichter händeln zu können, entschied man sich für den Einsatz der Softwareplattform PRESTIGEenterprise.

Die Software PRESTIGEenterprise lässt sich beliebig skalieren und unterstützt damit die weitere Expansion der Krieger Unternehmensgruppe, ebenso wie sie die Nutzung digitaler Medien zulässt und damit weitere Lösungen über den Druckbereich hinaus unterstützt.

+