OSAG Surface mit Händen im Beispiel Angebots Plakate

Online Software AG auf der „Digital Signage Expo“ in Essen

Im Mittelpunkt steht die weltweit erste Anwendung des Microsoft Surface Systems zur intuitiven Steuerung von Digital Signage Systemen. Darüber hinaus demonstriert der Software-Spezialist aus Weinheim, wie mit PRESTIGEenterprise sämtliche Werbemittel, vom Regaletikett bis zum Video, zentral produziert und via Internet in die Filialen eingespielt werden.

Das PRESTIGE Digital Signage Control Panel, kurz PRESTIGE DSCP, ist die wohl beeindruckendste Innovation auf dem Markt für Digital Signage-Systeme. Dabei handelt es sich um die weltweit erste Anwendung des Microsoft Surface Systems, die in Kooperation mit dem Microsoft Surface Partner Sariamo AG aus München entstanden ist. Die Innovation revolutioniert die Interaktion mit Digital Signage-Systemen, denn viele Applikationen können damit einfach, schnell und intuitiv per Handbewegung gesteuert werden. Zum Beispiel lassen sich durch spielend leichtes „Verschieben“ von Elementen an die vorgesehene Zieladresse in den Filialen, etwa an Großbildschirme oder Doppel- Display-Waagen, ganze Programme planen und umsetzen. Außerdem können auf Basis der Microsoft Silverlight Technologie aufmerksamkeitswirksame Animationen und Applikationen entwickelt werden, die neuartige Visualisierungseffekte und Interaktionsmöglichkeiten für die digitale Kundenansprache am POS ermöglichen.

Mit PRESTIGEenterprise wird den Fachbesuchern der „Digital Signage Expo” die webbasierte Lösung der Online Software AG zur zentralen Steuerung der Werbekommunikation vorgestellt. Ob Regaletiketten, Plakate, Deckenhänger, Schilder, Großflächen-Poster, digitale Standbilder oder Videos: Mit Hilfe der Software können die Werbemittel in der Zentrale produziert bzw. bearbeitet und via Internet an Drucker und Bildschirme in den Filialen überspielt werden. Entwickelt aus der langjährig bewährten Software PRESTIGE 7.1, basiert PRESTIGEenterprise vollständig auf der zukunftsweisenden Webservice-Technologie und ermöglicht somit die webbasierte Kommunikation der einzelnen Anwendungen.

Die Online Software AG zeigt ihre Lösungen auf dem Stand ihres Kooperationspartners Wincor Nixdorf (Halle 1/1A, Stand 3D50). Der Paderborner Technologie-Konzern stellt unter anderem interaktive Kiosksysteme für die Wand- und Auftischinstallation sowie eine innovative „Live Video Service“-Anwendung vor, die eine Online-Beratung der Kunden durch Verkaufsprofis ermöglicht. Außerdem werden Payment-Lösungen, Terminals zur Bestellabwicklung und SB-Lotto-Anwendungen präsentiert.

Weitere Informationen:
Kirstin Hoffmann
Marketing
Online Software AG
Bergstrasse 31
69469 Weinheim
kirstin.hoffmann@online-software-ag.de
Tel: (+49) 6201 / 99 88-683
Telefax: (+49) 6201 / 99 88-77
www.online-software-ag.com